Blog Search


Suchergebnis für den folgenden Begriff:

Superkraft und Röntgenblick

Innovative miniaturisierte Medizinprodukte tragen dazu bei, die medizinische Versorgung und die Lebensqualität in der alternden Gesellschaft langfristig zu sichern. Schon heute sind die unterschiedlichsten Geräte verfügbar – und kommen in Kürze auf den Markt. Tragbare elektronische Geräte haben schon eine lange Tradition in der Medizin – vom Hörgerät bis zum Herzschrittmacher. Sie wurden zwar noch…

Weiterlesen

Sensor im Ohr, Roboter im Blut

Schlüsseltechnologien wie die Mikro- und Nanotechnik sind mittlerweile fest im Markt der Medizintechnik etabliert. Die Technologien sind unabdingbar für die Herstellung smarter miniaturisierter Medizingeräte. Die Mikrotechnik ermöglicht bereits heute die Fertigung unterschiedlichster mobiler Diagnostik-, Monitoring- und Therapiesysteme. Auch mikroelektronische Implantate spielen eine immer größere Rolle. Intelligente Implantate kombinieren Therapie und Diagnose zu sogenannter „Theranostik“ in…

Weiterlesen

Die bunte Welt der Wearables

Die Vielfalt an Wearable-Lösungen für den Consumer-Bereich ist schier unüberschaubar. Wir stellen eine Auswahl spannender Wearables vor, die bereits auf dem Markt sind oder in Kürze erhältlich sein werden. Sie zeigt, wie bunt die Welt der Wearables ­heute bereits ist. Vernetzter Schmuck Die in London ansässige Firma Vinaya hat mit Altruis eine Kollektion smarter Schmuckstücke entwickelt,…

Weiterlesen
Wearables_Market_smart-clothing

Die Hose als Touchpad

Mit der Entwicklung von flexibler, dehnbarer Elektronik lässt sich bereits heute Elektronik direkt in die Kleidung integrieren. Der nächste Schritt hin zu intelligenter Kleidung sind smarte Fasern, mit denen die Kleidung selbst zu Wearable-Technologie wird. Damit Wearable Technology einen wirklichen Massenmarkt findet, muss sie nützlich, praktisch, schick und modisch sein. Da ist die nahtlose Integration…

Weiterlesen

Virtual Reality – nicht nur für Gamer

Virtual-Reality-Brillen versetzen ihre Nutzer in imaginäre 3D-Welten. Die erste große ­Zielgruppe sind Gamer. Doch Experten sehen in der virtuellen ­Realität die nächste große Technologie­plattform, über die die Menschen in Zukunft ­miteinander ­kommunizieren. Ein Blick nach links: Han Solo fliegt mit seinem Millennium Falken hinter dir. Ein Blick nach rechts und Luke Skywalker grüßt aus seinem…

Weiterlesen

Neue Funktionen für Smartwatches

Smartwatches gehören zu den erfolgreichsten Wearables. Während die erste Generation der intelligenten Uhren noch an Kinderkrankheiten wie schwachen Batterien litt und wenig Zusatznutzen zum Smartphone bot, bieten die Uhren der zweiten Generation eine Vielzahl von Funktionen. Etwas über 21 Millionen Smartwatches wurden laut den Marktanalysten von IDC in 2015 weltweit verkauft, in 2016 soll die…

Weiterlesen

Elektronik aus dem Drucker

Gedruckte Elektronik führt die zwei Welten des Drucks und der Elektronikfertigung zusammen. Das Ergebnis sind ­biegbare, ­flexible elektronische Schaltungen, die sich zudem sehr preiswert in einer Massenproduktion herstellen lassen – wie ­gemacht für den Markt der Wearables. Tragbare Elektronik steckt in Uhren, in Fitnessgeräten, in Kleidung mit Sensoren und in vielen anderen Dingen, die leicht,…

Weiterlesen

Smartphones als Schaltstelle

Smartphones sind heute die Schaltstelle für Wearables. Doch dank neuer Technologien können immer mehr Wearables auch typische Funktionen des Smartphone übernehmen – und umgedreht. Kaum einem Smartphone-Besitzer dürfte bewusst sein, dass das Gerät, das er da in der Hosentasche mit sich herumträgt, mehr Rechenleistung hat, als ein PC sie vor einigen Jahren besaß. Telefonieren und…

Weiterlesen

Datenaustausch für Wearables

Kabellose Technologien zum Datenaustausch sind der Kern der Wearable-Funktionalität. Dabei kommen verschiedene Systeme zum Einsatz, die sich in Reichweite, Datenübertragungsrate und Energieverbrauch unterscheiden. Ohne die Möglichkeit, Daten auszutauschen, könnten Wearables nur einen Bruchteil der heute möglichen Funktionen bieten: Fitness-Tracker senden zum Beispiel Informationen zu Puls, Geschwindigkeit und zurückgelegter Distanz an ein Smartphone, so dass mit…

Weiterlesen

Sensoren mit immer mehr Intelligenz

Sensoren liefern die Basis für die vielen Funktionen von Fitness-Trackern, Smartwatches und Co. Angetrieben von der wachsenden Nachfrage aus dem Wearable-Markt, werden immer kleinere, intelligentere und energieeffizientere Systeme entwickelt. Der Markt für Sensoren in Wearables wird laut PricewaterhouseCoopers (PwC) explodieren und bereits 2019 bei über einer halben Milliarde Einheiten liegen. „Das Internet der Dinge und…

Weiterlesen

Das Display auf der Haut

Mit eigenen Displays werden Wear­ables ­unabhängig vom Smart­phone. Doch die kleinen Bildschirme ­müssen nicht nur sehr energieeffizient sein, sondern möglichst auch flexibel. Ein leichtes Rütteln aus dem Handgelenk – und schon erscheint ein scharfer, klarer Bildschirm auf dem Unterarm des Nutzers. Mit seinem Finger kann er Bildschirminhalte auswählen und Funktionen steuern – E-Mails abrufen, sich…

Weiterlesen

Strom zum Mitnehmen

Immer leistungsfähigere Batterien und zunehmend ­innovative ­Möglichkeiten, sie zu laden, kommen auf den Markt. Damit ­dürften Ladekabel bald der ­Vergangenheit angehören. Auch bei Wearables geht nichts ohne Energie oder, genauer gesagt, Strom. Doch die Anforderungen an Energiespeicher in Wearables sind außergewöhnlich: Sie müssen nicht nur leicht und klein sein, sondern sie müssen auch gegen Umwelteinflüsse…

Weiterlesen
Elektronische Komponenten und Wearables

Elektronikkomponenten als Essenz

Elektronik ist die Essenz der Wearable-Technologie. Dabei müssen die elektronischen Komponenten ganz speziellen Herausforderungen gerecht werden. Das Marktpotenzial der Wearable Technology ist laut Wirtschaftsanalysten und Branchenexperten gewaltig. So drängen immer mehr Unternehmen aus den unterschiedlichsten Industriesegmenten auf diesen Markt. Software- und Hardware-Hersteller entwickeln innovative Produkte für die unterschiedlichsten Applikationen. Die Elektronik spielt hier eine entscheidende…

Weiterlesen

Wearable Technology hebt ab

Die Einführung der Apple Watch Anfang 2015 hat den Markt der am, auf dem oder sogar im Körper tragbaren elektronischen Geräte wachgerüttelt: Nachdem sich Wearable Technology in den Vorjahren zwar kontinuierlich, aber eher zurückhaltend entwickelt hat, markiert das Jahr 2015 den Startschuss für ein rasantes Wachstum. Laut den Marktexperten von CSS Insight haben alleine Smartwatches…

Weiterlesen

Wearables – the next big thing

Ob am Handgelenk, in der Schuhsohle oder als Smart Glasses auf der Nase – in den sogenannten Wearables sehen viele Marktexperten „the next big thing“. Wearables sind kleine elektronische Geräte, die am, auf dem oder sogar im Körper getragen werden. Sie sind in Accessoires, medizinischen Hilfsmitteln oder die Kleidung integriert und erfüllen eine oder mehrere…

Weiterlesen

Der Helfer am Handgelenk

Sei es als kontextsensitiver Assistent am Hand­gelenk oder als Informationsgeber für den ­Außendienst – die Smartwatch wird auch für den industriellen Einsatz zunehmend interessant. Mit der Entwicklung hin zur „Industrie 4.0“ werden Werkzeuge benötigt, mit denen eine einfache Schnittstelle zwischen dem Menschen und der digitalen Fabrik geschaffen werden können. Erste Anwendungen zeigen, dass Smartwatches hier…

Weiterlesen

Datenschutz

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots https://future-markets-magazine.com/ (nachfolgend „Website“). Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7…

Weiterlesen

Megatrend Urban Farming

Mit Urban Farming soll die Nahrungsmittelproduktion direkt in die Stadt gebracht werden. Lange Transportwege und Kühlketten entfallen – das schont nicht nur die Umwelt, sondern garantiert auch frische Produkte in den Megastädten von morgen. Um die wachsende Bevölkerung in den Städten jederzeit mit frischem Gemüse, Fleisch und Fisch zu versorgen, ist eine smartere Nahrungsmittelproduktion notwendig….

Weiterlesen
Transportroboter / transport robots

Logistik-Revolution: Transportroboter

Dank autonomer Navigation werden Fahrzeuge für den Transport innerhalb von Fabriken jetzt vielseitig und flexibel wie der Mensch. Die ersten Transportroboter sind bereits im Einsatz. Die Fähigkeit, autonom zu navigieren, wird die Welt der innerbetrieblichen Logistik revolutionieren. Das- meinen zumindest die Marktanalysten von IDTechEx. „Die Inflexibilität der Navigation begrenzte das Marktvolumen bisheriger automatisierter Industriefahrzeuge“, so…

Weiterlesen
Autonomous Aircraft / autonome Flugzeuge

Autonome Flugzeuge: Neue Art zu fliegen

Die Technologie, autonome Flugzeuge ohne Pilot fliegen zu lassen, ist vorhanden und wird bereits erfolgreich ge­testet. Besonders für die Mobilität in den Städten kann das eine völlig neue Art zu ­reisen bedeuten. Ein Flugzeug, das keinen Piloten an Bord hat, klingt in Zeiten von fahrerlosen Autos und immer intelligenteren Drohnen gar nicht mehr visionär. Tatsächlich hat…

Weiterlesen